Der Kulturverein Khajjam e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 1998 hauptsächlich in der Kulturlandschaft der Landeshauptstadt München tätig ist. Seitdem hat der Verein mehr als hundert Veranstaltungen und Aktionen meist im Bereich Film, Theater, Musik, Tanz, Literatur, Soziologie und Politik durch international renommierte Künstler und Referenten veranstaltet.

Zweck des Vereins ist die Förderung von Bildung und Kultur durch Unterstützung von Kunstschaffenden, die im Exil leben. Sie führen im Sinne des Vereinszweckes Ausstellungen und Vorführung ihrer Werke durch, auch in Zusammenarbeit mit anderen Organisationen, Gruppen und Personen.
Der Kulturverein Khajjam e.V. ist politisch unabhängig und tritt für die Menschenrechte, Freiheit und Demokratie in unterdrückten Ländern, vor allem im Iran, ein.

Der Kulturverein Khajjam e.V. ist bemüht, allen politisch verfolgten Künstlern, die nach Deutschland gekommen sind, im Sinne der Vereinssatzung zu unterstützen.




Info über die aktuelle Veranstaltungen:

 Ostersonntag. 27. März 2016 um 19.30 h 

From Light to Love

mit

Darioush Shirvani: Live mit ORIENT DREAMS Orchester

Sahareh: Tanz Ensemble

Irina Wanka: Lesung

Shahrzad Osterer: Moderation

Muffathalle München

Zellstraße 4, 81667 München
Vorverkauf: München Ticket (089/ 54 81 81 81)